Skigebiet Großer Arber & Wintersportzentrum Eck

Willkommen im pulsierenden Herzstück des Bayerischen Waldes mit dem Skigebiet Großer Arber und dem Wintersportzentrum Eck! Egal wo man hinblickt, die Region zwischen Großer Arber (1456 m), Eck-Riedelstein (1134 m) und Silberberg (955 m) ist wohl die schneesicherste und damit auch die vielseitigste im Winter. Skifahren, Langlaufen, Wandern, Rodeln – hier stechen die Mittelgebirgsorte auch manche Alpen-Destination aus.

Zwieseler Hütte im Skigebiet Großer Arber

Zwieseler Hütte im Skigebiet Großer Arber – die höchste im Bayerischen Wald

Die Zwieseler Hütte am Arber ist die höchstgelegene im Bayerwald. Der Streifzug durch das idyllische Zellertal beginnt im Norden mit der Kurstadt Bad Kötzting, dem Kaitersberg-Kamm sowie den Erholungsorten Arnbruck und Drachselsried. Je weiter man die Staatsstraße Richtung Süden fährt, nähert man sich den international bekannten Sportzentren am Fuße des Skigebiets Großer Arber. Hoch über Bodenmais liegt der Bretterschachten als Anlaufstelle für alle Nordisch-Fans, wenige Kilometer davon entfernt befindet sich die Talstation der Bergbahnen.

Skigebiet Großer Arber: Auch die Ski-Welt-Elite fährt hier Ski

Karte: Lage Skigebiet Großer Arber

Karte: Lage Skigebiet Großer Arber

Seit mehr als 35 Jahren kommt selbst die alpine Weltelite regelmäßig in den Bayerwald und rast bei Slalom- und Riesenslalom-Wettbewerben um wertvolle Punkte. Von dieser Prominenz profitieren die angrenzenden Orte Langdorf, Lindberg, Bayerisch Eisenstein und selbstverständlich die Glasstadt Zwiesel. Herrlich gelegene Hotels und Pensionen, kombiniert mit bodenständiger Gastronomie sind auch ein Grund für die hohen Übernachtungszahlen.

Etwas näher an der tschechischen Grenze, im Schatten von Arber und Osser (1293 m) liegt der Lamer Winkel. Das Gebiet um Arrach, Lam und Lohberg steht wegen seiner zahlreichen Wellness-Einrichtungen, Kinderland-Bauernhöfen und dem Tierpark (Lohberg) vor allem in der Gunst der Familienurlauber. Wer neben ausgiebigem Wintersport auch das kulturelle Vergnügen nicht missen möchte, sollte einen Abstecher in die nahe Kreisstadt Regen unternehmen. Neben dem bundesweit bekannten Gläsernen Wald locken hier Museen und Ausstellungen die Besucher an.

Karte vom Skigebiet Großer Arber

Skigebiet Großer Arber

Skigebiet Großer Arber

Ski Alpin

Skigebiet Großer Arber

Pistenlänge 15 km
Charakter leicht bis schwer
Preise Tageskarte 27 Euro (Erwachsene), 21 (Kinder)
Einkehr Eisensteiner Hütte, Gasthaus zur Gondelbahn, Thurnhofstüberl, Arberschutzhaus
Großer Arber: Wintersport - Idyll

Großer Arber: Wintersport – Idyll

Mit seinen fünf Liften und insgesamt acht Abfahrten ist das Skigebiet Großer Arber  (1456 m) das modernste und größte Skigebiet im Bayerischen Wald. Wer sich die 2010 noch einmal verschärfte Weltcup-Piste nicht zutraut, für den stehen eine Menge Alternativen bereit – etwa die Böhmerwaldstrecke oder der Sonnenhang. Das Areal mit Rodelbahn und Kinderland ist so abwechslungsreich, dass man einen ganzen Tag ohne Langeweile dort verbringen kann. Selbst das Snowboard-Herz schlägt bei einem eigenen Fun-Park höher.

Video vom Großen Arber

Über den Wolken – Auf dem Großen Arber

Skizentrum Eck – Riedelstein

Pistenlänge 5 km
Charakter leicht bis schwer
Preise Tageskarte 18 Euro (Erwachsene), 13 Euro (Kinder)
Einkehr Berggasthof Eck

Dieses Skigebiet am Osthang des Kaitersbergs hat mit der Eröffnung des neuen, 1700 Meter langen Steilhangs im Jahr 2010 deutlich an Qualität gewonnen. Die rund 250 Meter Höhenunterschied von der Talstation bis fast zum Gipfel des Riedelsteins werden mit einem Schlepplift zurückgelegt. Anschließend warten vier Pisten in allen Schwierigkeitsgraden auf die Abfahrer – dreimal wöchentlich auch unter Flutlicht.

Skizentrum Eck-Riedelstein im Bayerischen Wald

Skizentrum Eck-Riedelstein im Bayerischen Wald

Mehr Infos zum Skigebiet Großer Arber – Hier klicken!
Mehr Infos zum Skizentrum Eck – Hier klicken!

Dieser Beitrag wurde in Skigebiete Bayerischer Wald veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*